Behandlungsentscheidung

Die ACL-Verletzungsreise - ein Leitfaden für Patienten.

BJSM: Dezember 2020 > https://blogs.bmj.com/bjsm/2020/12/22/the-acl-injury-journey/

Dieser Blog begleitet zwei Infografiken – veröffentlicht im British Journal of Sports Medicine – und präsentiert die besten verfügbaren Beweise und wurde mit Beiträgen von Menschen entworfen, die ACL-Verletzungen erlitten haben. Beide Autoren der Infografiken sind Kliniker und Forscher, die mit vielen Menschen aller Altersgruppen und Ebenen des Sports nach ACL-Verletzung arbeiten. Diese Infografiken sind so konzipiert, dass sie mit Ihrem Arzt verwendet werden, helfen Sie Ihnen, Ihre Entscheidungen und Rehabilitationsprozess zu leiten.

Teil 1: Behandlungsentscheidung

Sammeln Ihres Reha-Teams

Nach einer ACL-Verletzung ist es üblich, wütend, deprimiert, frustriert und unsicher über Ihre Zukunft zu fühlen. Zuerst sollten Sie Mitglieder Ihres Reha-Teams zusammenholen, um Ihnen zu helfen, Entscheidungen zu treffen, Ihre Rehabilitation zu leiten und Sie motiviert zu halten. Mitglieder Ihres Teams können Übungsprofis (z. B. Physiotherapeut), Arzt/Chirurg, Sportarzt, Trainer, Teamkollegen, Familie und Freunde sein.

Sofort mit der Rehabilitation beginnen

Sie sollten sofort nach einer ACL-Verletzung mit der qualitativ hochwertigen Rehabilitation beginnen. Die meisten Experten sind sich einig, dass nach Ihrer ACL-Verletzung, die beste Vorgehensweise ist zu versuchen, normale Kniefunktion zurückzukehren und die Entscheidung zu verzögern, ob eine Operation durchgeführt werden oder nicht, bis nach einer Zeit der Rehabilitation.

Entscheiden, ob eine Operation (oder nicht)

Jüngere, aktivere Patienten verletzen sich eher erneut am Knie, aber dies hat wahrscheinlich nichts damit zu tun, ob Sie operiert werden oder nicht. Die Rückkehr zu Hochsport ist mit mehr Risiko verbunden als z.B. in geraden Linien zu laufen. Mit anderen Knieverletzungen, wie Meniskal Tränen, zur gleichen Zeit wie Ihre ACL-Verletzung ist mit schlechteren Ergebnissen verbunden, aber wieder scheint die Wahl über die Operation nicht dieses Ergebnis zu beeinflussen. Es kann jedoch sein, dass einige Verletzungen repariert werden müssen, und dies wird eine individuelle Entscheidung sein. Es ist wichtig, Faktoren wie Ihr Alter, andere Verletzungen und Ihre Pläne zu diskutieren, um zu high level Pivoting Sport zurückzukehren, weil Sie mit Ihrem Reha-Team sprechen können, wie Sie Ihr zukünftiges Verletzungsrisiko zu reduzieren. Glücklich, gesund und aktiv zu bleiben ist eine wichtige Überlegung für jeden nach ACL-Verletzung und dies kann oder auch nicht mit einer Operation verbunden sein.

Es gibt keine eindeutigen Beweise dafür, dass eine Operation der Durchführung einer qualitativ hochwertigen Rehabilitation allein überlegen ist. Es gibt nur eine veröffentlichte randomisierte Studie, in der die beiden Optionen verglichen werden. Dies berichtete keinen Unterschied in Schmerzen, Funktion oder Rückkehr zu Vor-Verletzung Aktivität s at 1-, 2- und 5-Jahre nach einer ACL-Verletzung. Aktuelle Erkenntnisse deuten darauf hin, dass es langfristig keinen Unterschied gibt, wie viele Menschen Arthrose entwickeln zwischen Menschen, die ihre ACL chirurgisch rekonstruiert haben, und Menschen, die nicht operiert werden. Es ist klar, dass einige Menschen nach einer ACL-Verletzung ohne Operation auskommen können. Einige Leute können sogar in der Lage sein, zu high level Pivoting Sport ohne eine ACL-Rekonstruktion zurückzukehren. Wir empfehlen Ihnen, folgendes zu beachten, wenn Sie mit Ihrem Reha-Team sprechen und Ihre Entscheidung treffen:

  • Habe ich alle Informationen?
  • Was sind meine Ziele?
  • Was sind meine Werte? (Zeit mit Kindern, Spielen mit Freunden)
  • Was sind das Risiko im Vergleich zu Belohnungen für eine Operation jetzt?
  • Wird ich gehört?
  • Wurde mir genügend Zeit gegeben, um diese Entscheidung zu treffen?

Become a member at Team ACL

Are you a physical therapist or a doctor and do you want to increase your visibility for ACL patients?